Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Getreidesack drückt Kopf unter Wasser - 53-Jähriger ertrinkt nach Unfall
Region Polizeiticker Getreidesack drückt Kopf unter Wasser - 53-Jähriger ertrinkt nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 16.05.2014
Ein 53-Jähriger ist nach einer Verkettung von unglücklichen Umständen in einem Tümpel in Lößnitz (Erzgebirge) ertrunken. (Symbolfoto) Quelle: Franziska Viebach
Anzeige

Daraufhin kippte das Fahrzeug in den etwa kniehohen Tümpel.

Der 53-Jährige hatte drei 50 Kilogramm schwere Getreidesäcke geladen - einer fiel auf den Kopf des Mannes und drückte ihn unter Wasser. Bei dem Zusammenprall selbst, der sich am Donnerstagnachmittag ereignete, hatte der Mann laut Polizei keine Verletzungen erlitten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige