Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Großbrand in Recyclinghalle bei Leipzig – Löscharbeiten dauern bis Sonntag – Rußwolke
Region Polizeiticker Großbrand in Recyclinghalle bei Leipzig – Löscharbeiten dauern bis Sonntag – Rußwolke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 07.06.2014
Archivfoto Quelle: Daniel Remler
Anzeige
Leipzig

Eine umfangreiche Rußwolke habe sich bereits über die Nachbarschaft ausgebreitet. Anwohner werden aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Gegen 3 Uhr hatte eine Anwohnerin das Feuer in der Recycling-Halle bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Werksfeuerwehr Böhlen und die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortschaften rückten mit einem Dutzend Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften an, darunter auch mehrere Wasserwerfer. Trotz des großen Löschaufwandes, wird mit einem Ende der Arbeiten frühesten am Sonntag gerechnet, hieß es. Die Polizei sprach von schwierigen Löschbedingungen, die unter anderem das Öffnen der Lagerhalle an verschiedenen Stellen und das Heraustragen von brennendem Abfall notwenig machen würden.

Aufgrund der Russbildung setzt die Feuerwehr auch zwei Messtechnik-Fahrzeuge ein, mit der die Luftschadstoffbelastung gemessen wird. Bisher konnten noch keine alarmierenden Werte registriert werden. Trotz seien die Anwohner zur Vorsicht aufgerufen.

Zur Ursache des Feuers sind bisher keine Mutmaßungen möglich, so die Polizeisprecherin weiter. Die Brandermittler können erst mit ihrer Arbeit beginnen, wenn der Brand vollständig gelöscht wird. Erste Schätzungen zum entstandenen Schaden gehen von fünf Millionen Euro aus.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige