Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüne lehnen weitere Aufgaben für Sachsens Wachpolizisten ab

Mit Beamten auf Streife? Grüne lehnen weitere Aufgaben für Sachsens Wachpolizisten ab

Die Grünen sind gegen eine Ausweitung von Aufgaben der sächsischen Wachpolizei. Sie widersprechen damit Überlegungen der sächsischen Regierung, Wachpolizisten künftig gemeinsam mit Beamten auf Streife zu schicken.

Sächsische Wachpolizisten in der Polizeihochschule Bautzen (Archiv).

Quelle: dpa

Dresden - . Die Grünen sind gegen eine Ausweitung von Aufgaben der sächsischen Wachpolizei. Dass die CDU/SPD-Koalition sie zur Dauerlösung mit erweiterten Aufgaben ausbauen wolle, komme einer Kapitulation vor den Personalproblemen bei der Polizei gleich, sagte der grüne Innenpolitiker Valentin Lippmann am Donnerstag in Dresden. Er reagierte damit auf einen Beitrag der Chemnitzer „Freien Presse“ vom gleichen Tag. Demnach erwägt die Regierung, Wachpolizisten mit regulären Beamten gemeinsam auf Streife zu schicken und über das Jahr 2020 hinaus zum Einsatz zu schicken.

„Nicht ohne Grund sind die Einsätze der Wachpolizei laut Gesetz auf Objektschutz und Personenüberwachung begrenzt. Es handelt sich dabei um wenig gefahrengeneigte Aufgabenbereiche, so dass etwa der Einsatz von Schusswaffen relativ selten ist“, betonte Lippmann. Die Grünen hätten die Einführung der Wachpolizei von Anfang an kritisiert: „Wir sind überzeugt, dass der Einsatz einer bewaffneten Wachpolizei nach nur 12-wöchiger Ausbildung im hohen Maße gefährlich ist.“

 

Die Ausübung des staatlichen Gewaltmonopols müsse Beamten vorbehalten bleiben, die über eine gute Ausbildung verfügen, ergänzte Lippmann: „Mit der Ausweitung des zeitlichen Einsatzes und der Aufgaben würde die Koalition das bei der Einführung der Wachpolizei gegebene Versprechen brechen, genau derartiges nicht zu planen. Die damaligen Beteuerungen scheinen sich nun als Lüge zu entlarven.“

Von LVZ

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr