Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Haftbefehle nach tödlichem Streit in Chemnitzer Asylbewerberheim erlassen
Region Polizeiticker Haftbefehle nach tödlichem Streit in Chemnitzer Asylbewerberheim erlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 03.12.2014
Gegen drei Männer in Chemnitz wurde Haftbefehl erlassen. Quelle: Ronald Wittek/Symbolbild
Anzeige
Chemnitz

Sie waren nach bisherigen Ermittlungen am Montagabend gewaltsam in eine Wohnung in der fünften Etage der Unterkunft im Chemnitzer Ortsteil Kappel eingedrungen und hatten dort drei Landsleute verprügelt, wie die Polizei mitteilte.

Die Angegriffenen seien vor den Schlägen zunächst in einen Nebenraum geflohen und schließlich aus Angst vor ihren Verfolgern aus dem Fenster mehr als 13 Meter in die Tiefe gesprungen. Ein 21-Jähriger starb noch auf dem Gelände des als Unterkunft genutzten Wohnhotels. Die beiden anderen im Alter von 19 und 24 Jahren wurden schwer verletzt und wegen Knochenbrüchen im Krankenhaus notoperiert. Die Hintergründe des Streits sind weiter unklar. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige