Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Hakenkreuze im Kleingarten von Familie aus Tschetschenien
Region Polizeiticker Hakenkreuze im Kleingarten von Familie aus Tschetschenien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 07.10.2018
Der Staatsschutz ermittelt, nachdem in Coswig rechte Schmierereien aufgetaucht sind. (Symbolbild) Quelle: Bernd Thissen/dpa
Coswig

Unbekannte haben im Kleingarten einer Familie aus Tschetschenien in Coswig (Landkreis Meißen) rechte Schmierereien hinterlassen. Wie die Polizei in Dresden am Sonntag mitteilte, sprühten sie unter anderem mit roter Farbe zwei Hakenkreuze auf die Laube.

Zudem wurden Pflanzen aus der Erde gerissen, abgeschnitten und niedergetrampelt. Der Staatsschutz ermittelt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 700 Kilometer wollten sie zurücklegen – zu Fuß: Polizisten haben auf der Autobahn 4 zwei Männer angehalten, die bis in die Ukraine laufen wollten.

07.10.2018

Festgefahren unter dem Viadukt: Der 54-Jährige hatte anscheinend vergessen, den Kranaufbau seines Lasters ordnungsgemäß einzufahren – und das gegen ihn ein Haftbefehl vorlag.

06.10.2018

Verspätungen von bis zu mehr als drei Stunden: Zum Ferienbeginn hat ein Zugunfall in Thüringen den Bahnverkehr am Leipziger Hauptbahnhof eingeschränkt. Betroffen war vor allem die Verbindung nach Berlin.

06.10.2018