Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hund rettet in Schkeuditz 25-jährige Frau vor aggressivem Einbrecher

Hund rettet in Schkeuditz 25-jährige Frau vor aggressivem Einbrecher

Ein Hund hat sein Frauchen in Schkeuditz bei Leipzig vor einem nächtlichen Einbrecher verteidigt. Der Mann habe in der Nacht zum Freitag die Eingangstür zur Wohnung aufgebrochen, teilte die Leipziger Polizei mit.

Voriger Artikel
Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Chemnitz - 18-Jährige in Wagen eingeklemmt
Nächster Artikel
Zwanzig Kinder retten sich bei Bautzen aus brennendem Schulbus

Archivbild

Quelle: dpa

Schkeuditz/Leipzig. Die 25 Jahre alte Frau vermutete zuerst, dass die Geräusche aus dem Kinderzimmer kamen, in dem ihr kleiner Sohn schlief. Im Flur traf sie auf den Eindringling, der ihr direkt ins Gesicht schlug. Die Frau kratzte den Mann, aber dieser trat daraufhin auf sein Opfer ein, so die Polizei.

Als die Frau auf dem Boden lag, kam ihr der Hund zu Hilfe und verbiss sich im Bein und im Unterarm des Angreifers. Auch von einem Schlag auf die Nase habe sich das Tier nicht abschütteln lassen, hieß es weiter. Erst als der Einbrecher mit einer Taschenlampe auf den tapferen Vierbeiner einschlug, ließ er von ihm ab. Der Mann konnte unerkannt flüchten.

Die Polizei suchte sofort die Umgebung ab, konnte den Mann aber nicht mehr stellen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Die Beamten bitten um Hinweise auf die gesuchte Person. Der Täter soll zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß sein, sehr kräftig und mit breiten Schultern. Der Mann wird als 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Seine Augen sind braun, und neben dem rechten Auge ist ein Stern eintätowiert.

Er trug zur Tatzeit eine schwarze Bomberjacke, eine schwarze Cargo-Hose und schwarze Dodge-Schuhe mit orangefarbener Naht. Der Gesuchte hat zerkratzte Hände. Durch den Kampf dürfte er auch Bisswunden am linken Bein und an einem Unterarm haben sowie Kratzspuren im Gesicht.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig, entgegen, auch telefonisch unter (0341) 966 4 6666.

dpa / lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr