Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Internetbekannte um Zehntausende Euro betrogen - Leipziger erhält Bewährungsstrafe

Internetbekannte um Zehntausende Euro betrogen - Leipziger erhält Bewährungsstrafe

Zu zwei Jahren Haft auf Bewährung hat das Amtsgericht Gera einen 53-Jährigen aus Leipzig verurteilt, der eine Bekannte aus dem Internet um große Teile ihres Vermögens gebracht hat.

Voriger Artikel
Verpuffung in Geithain - Säure tritt in Wäscherei aus
Nächster Artikel
Schwerverletzter bei Unfall auf der B 87 in Eilenburg

Ein 53-jähriger Leipziger ist wegen besonders schwerer Untreue zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Quelle: dpa

Gera. Das Gericht erkannte darin besonders schwere Untreue in 25 Fällen. Zudem habe sich der Mann in einem Vergleich bereiterklärt, der Frau aus Gera 40 500 Euro zu zahlen, sagte Richter Siegfried Christ. Dem Urteil war den Angaben zufolge eine Absprache zwischen den Beteiligten vorausgegangen. Ursprünglich waren dem Mann mehr als 180 Betrugsfälle und ein Schaden von mehr als 90 000 Euro zur Last gelegt worden.

Er hatte die heute 47-Jährige aus Gera in einer Kontaktbörse im Internet kennengelernt. Ihr gegenüber hatte er sich nicht nur als Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes ausgegeben, sondern auch verheimlicht, dass er eigentlich verheiratet war. Zudem wurde er von der Polizei gesucht, weil er eine Haftstrafe wegen Anlagebetrügereien absitzen musste, nach einem Freigang aber nicht zurückgekehrt war.

Die alleinerziehende Witwe war unzufrieden mit den Zinsen für ihre Ersparnisse und überließ ihm die Bankgeschäfte, ebenso wie eine Kreditkarte. Damit hatte er bis zu seiner Verhaftung im April 2008 dann immer wieder Geld für sich abgezweigt. Im Prozess habe sich aber gezeigt, dass die Beträge über das Girokonto der Frau und damit nicht komplett an ihr vorbei gelaufen seien, erklärte Christ. Daher treffe sie eine gewisse Mitschuld.

Der Angeklagte habe sich geständig gezeigt und sein Bedauern ausgedrückt, sagte Christ. Zunächst bleibt er zwar auf freiem Fuß, doch läuft in Rostock noch ein Verfahren gegen ihn, bei dem er in erster Instanz zu einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt wurde. Sollte es rechtskräftig werden, werde eine Gesamtstrafe gebildet - und bei mehr als zwei Jahren ist ohnehin keine Bewährung möglich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr