Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Keine schnellen Ergebnisse zu tödlicher Tempo-Kontrolle in Halle
Region Polizeiticker Keine schnellen Ergebnisse zu tödlicher Tempo-Kontrolle in Halle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 25.04.2015
In Halle sind bei einer Tempokontrolle auf der Europachaussee ein Polizist und einen Motorradfahrer ums Leben gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Halle

Abschließende Erkenntnisse seien aber nicht so schnell zu erwarten, sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Halle. „Dafür brauchen wir Zeit“. In den kommenden Tagen würden Zeugenaussagen und Spuren ausgewertet. 

Zur Galerie
Spuren auf der Fahrbahn zeugen von dem tragischen Unfall: Ein Motorradfahrer und ein Polizist kamen dabei am Donnerstagabend in Halle ums Leben.

Die Ermittler gehen davon aus, dass ein 31-jähriger Motorradfahrer wohl mit mindestens 140 km/h auf eine Polizeikontrolle zuraste. Der Mann aus Halle erfasste einen 27 Jahre alten Polizisten. Beide starben noch am Donnerstagabend am Unfallort.  Der genaue Unfallhergang sowie die exakte Geschwindigkeit des Motorrads konnten noch nicht endgültig geklärt werden. Ein zweiter Motorradfahrer, der unmittelbar nach dem Zusammenstoß die Unfallstelle passierte und flüchtete, wurde ermittelt, wollte sich aber nicht äußern. (dpa)

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige