Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Laufende Kettensäge fällt 79-Jährigem aufs Gesicht
Region Polizeiticker Laufende Kettensäge fällt 79-Jährigem aufs Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 26.07.2018
Im Harz wurde ein Mann von einer Kettensäge schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Elvershausen

Seine laufende Kettensäge ist einem 79-Jährigen im Harz ins Gesicht gefallen, danach ist er blutüberströmt mit seinem Traktor nach Hause gefahren.

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen alleine in einem Waldgebiet bei Elvershausen im Landkreis Northeim Bäume gefällt, wie die Polizei mitteilte. Eine Wurzel schnellte dabei zurück, wodurch der Senior stürzte. Die Kettensäge verletzte ihn rechts im Gesicht, nach Polizeiangaben „erheblich“. Nach dem Unfall stieg der 79-Jährige auf seinen Trecker und fuhr zurück. Dort behandelte ihn ein Notarzt, bevor er von einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in Göttingen geflogen wurde.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Altenburg hat am Donnerstagvormittag ein LKW eine Bahnbrücke gerammt. Dadurch kam es in der Leipziger Straße zu Verkehrsbehinderungen.

26.07.2018

Auf der Bundesstraße 2 kam es am Mittwoch zwischen Zwenkau und Böhlen (Kreis Leipzig) im Bereich des Parkplatzes Waldeck zu einem schweren Auffahrunfall. Drei Personen wurden leicht verletzt.

26.07.2018

Ein Badeunfall hat sich am Mittwochabend im Restloch Werben bei Pegau ereignet. Ein 77-jähriger Mann ist beim Baden plötzlich untergegangen. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

26.07.2018
Anzeige