Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig ist die neue Hochburg der Autodiebe in Sachsen

Kriminalitätsstatistik Leipzig ist die neue Hochburg der Autodiebe in Sachsen

Nirgendwo sonst in Sachsen wurden im vergangenen Jahr mehr Fahrzeuge gestohlen als in Leipzig. Damit überholte die Messestadt nach Vorabinformationen der LVZ aus der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik den bisherigen Spitzenreiter Dresden.

Ein Autoknacker am Werk: Sachsenweit werden in Leipzig die meisten Pkw gestohlen.

Quelle: dpa

Leipzig. Sachsenweit werden in Leipzig die meisten Autos gestohlen. Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik hervor, die Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch in Dresden vorstellen wird. Wie die Leipziger Volkszeitung vorab erfuhr, wurden im vergangenen Jahr in Leipzig 452 Autos gestohlen und nur jeder vierte Fall gelöst. In Dresden – wo Autodiebe bislang am häufigsten zuschlugen – waren es 442 Autos, die Aufklärungsquote lag hier bei einem Drittel. Insgesamt wurden im Freistaat 2286 PKW gestohlen, hinzu kommen 801 versuchte KFZ-Diebstähle.

Die Entwicklung ist damit leicht rückläufig: Im Jahr 2014 waren sachsenweit 2580 Autos gestohlen worden, bei weiteren 868 Versuchen. Den größten Positivsprung macht dabei die Polizeidirektion (PD) Dresden: Hier gingen die Autodiebstähle um gut ein Fünftel zurück, ähnlich im Bereich der PD Chemnitz. Die PD Leipzig konnte mit einem Rückgang um knapp sechs Prozent nicht mithalten, die PD Görlitz stagnierte ebenso auf schlechtem Niveau, im Bereich der PD Zwickau legte die Zahl der gestohlenen PKW um 40 Prozent (124 Autodiebstähle) zu.

Banden haben es auf Oberklasse-Wagen abgesehen

Insgesamt wurden 831 tatverdächtige Autodiebe ermittelt: 412 Deutsche und 419 Ausländer. Während Wagen der kleinen sowie mittleren Klasse – etwa VW Golf oder Skoda- oder Toyota-Modelle – vor allem im Rahmen von Beschaffungskriminalität gestohlen werden, sind in der teuren Oberklasse meist Banden aus Osteuropa unterwegs, heißt es. Am beliebtesten sind hier der Audi Avant und der Audi S5, die BMW-Modelle X5 und X6, der Toyota Lexus und Land Cruiser sowie der Range Rover.

„Diebe, meist in Form organisierter Banden, haben zwar in der Breite weniger Erfolg, doch wenn sie es auf ein bestimmtes Auto abgesehen haben, sind sie kaum zu stoppen“, macht Hasso Suliak vom Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) klar: „Die Banden verfahren nach dem Prinzip: Bestellt, geklaut, geliefert.“ Der GDV-Sprecher erklärt außerdem: Auch wenn die Zahl der Autodiebstähle zurückgeht – die Versicherer müssen weiterhin Rekord-Entschädigungen überweisen. Der Grund: Der durchschnittliche Wert eines geklauten PKW erreicht mit knapp 15.000 Euro immer neue Höhen.

Die jüngste Masche der Autodiebe ist übrigens das Überbrücken der so genannten Keyless-Go-Schließsysteme, bei der keine Tasten mehr gedrückt werden müssen. Der ADAC hat 20 Modellen getestet – das Ergebnis: Wagen mit Keyless-Systemen sind deutlich anfälliger als herkömmliche Funkschlüssel.

Von Andreas Debski und Jürgen Kochinke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr