Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mann auf Burgturm im thüringischen Ranis verunglückt
Region Polizeiticker Mann auf Burgturm im thüringischen Ranis verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 29.01.2013
Spezialisten der Höhenrettung haben am Dienstag einen auf dem Turm der Burg Ranis verunglückten 30-Jährigen geborgen (Symbolbild). Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige
Ranis

Dabei brach er durch eine Zwischendecke und fiel etwa drei Meter in die Tiefe. Von dort mussten ihn die Helfer der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreien und außen am Turm abseilen.

Bei dem Sturz habe sich der Mann an der Wirbelsäule verletzt - wie schwer, das konnte die Polizei vorerst nicht sagen. Der 30-Jährige wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz ermitteln nun, wie es genau zu dem Unfall kam.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige