Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mann in Zwickau nach Streit krankenhausreif geschlagen
Region Polizeiticker Mann in Zwickau nach Streit krankenhausreif geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 10.03.2012
Anzeige
Zwickau

Dann eskalierte die Situation: Die drei Männer im Alter von 23, 24 und 34 Jahren schlugen ihr Opfer mit einer Bierflasche nieder und traten auf ihn ein.

Der 41-Jährige kam mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt. Gegen die drei Schläger wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige