Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mann stirbt bei Brand in Hochhaus - 45 Wohnungen in Bad Dürrenberg evakuiert

Mann stirbt bei Brand in Hochhaus - 45 Wohnungen in Bad Dürrenberg evakuiert

Bei einem Brand in einem Hochhaus in Bad Dürrenberg (Saalekreis) ist am Sonntag ein 57 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Ein 75-Jähriger wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus nach Merseburg gebracht, zwei weitere Männer mussten ambulant behandelt werden.

Voriger Artikel
Fahndungserfolg: Dresdner Polizei nimmt Balkonbande fest - 1.000 Einbrüche europaweit
Nächster Artikel
Schwer verletzt: 27-Jähriger gerät in Erfurt zwischen zwei Wagen einer Straßenbahn
Quelle: Catrin Steinbach

Bad Dürrenberg. Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften war stundenlang im Einsatz.

Das Feuer war laut Polizei gegen 5.10 Uhr in der Wohnung des 75-Jährigen in der achten Etage ausgebrochen. Als die Beamten eintrafen, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Gebäude. Trotz sofortiger Hilfe sei der 57 Jahre alte Mann aus der darüberliegenden Wohnung gestorben. „Vermutlich an einer Rauchgasvergiftung“, sagte der Polizeisprecher. Im ganzen Haus breiteten sich gefährliche Gase aus.

„Die Menschen in dem Hochhaus wurden von dem Brand im Schlaf überrascht“, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler gehen davon auf, dass ein Defekt am Sauerstoffgerät des Rentners das Feuer ausgelöst haben könnte. „Die Wohnung brannte lichterloh“, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Wie die Polizei weiter mitteilte, mussten etwa 45 Wohnungen des zehnstöckigen Hauses in der Nacht so schnell wie möglich evakuiert werden, um die Menschen zu retten. Die Bewohner kamen in einem benachbarten Pflegeheim unter, wo sie sich von dem ersten Schreck erholen und auch aufwärmen konnten. Zudem kümmerten Verwandte und Bekannte um die Menschen, hieß es.

Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt. Es seien Wohnungen auch durch Löschwasser beschädigt worden - „und das so kurz vor Weihnachten“, sagte der Polizeisprecher. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Bad Dürrenberg waren auch drei weitere Ortsfeuerwehren bis Sonntagmittag im Einsatz. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

„Trotz allem, die Menschen haben sich bei der Evakuierung der Wohnungen vorbildlich und ruhig verhalten“, so die Polizei. Im Verlauf des Sonntags sollte der Großteil der Bewohner wieder ins Haus zurückkehren können. In dem Gebäude in der ehemaligen Kurstadt, die für ihr Gradierwerk bekannt ist, lebten den Angaben zufolge überwiegend alleinstehende und ältere Menschen in Ein-Raum-Wohnungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr