Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mann verstirbt bei Unfall nahe Eilenburg – Hund wird lebend aus Fahrzeug geborgen
Region Polizeiticker Mann verstirbt bei Unfall nahe Eilenburg – Hund wird lebend aus Fahrzeug geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 15.04.2014
Feuerwehrmänner bei Arbeiten an der Unfallstelle in Rödgen. Quelle: Kathrin Kabelitz
Anzeige
Leipzig

Der Pkw des Mannes hatte sich auf der Straße überschlagen und landete auf dem Dach.

Der Fahrer wurde von Anwohnern aus dem Fahrzeug geborgen, verstarb nach ersten Erkenntnissen jedoch noch am Unfallort. Im Auto befand sich auch ein Golden Retriever. Der Hund blieb unverletzt und wurde in ein Tierheim gebracht. Im Zuge der Bergungsarbeiten blieb die Ortsdurchfahrt Rödgen bis in den Abend hinein gesperrt. Zum genauen Unfallhergang lagen am Abend noch keine Informationen vor, hieß es aus dem Lagezentrum der Polizei.

K.K./joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige