Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mann versucht Joggerin in Park zu vergewaltigen
Region Polizeiticker Mann versucht Joggerin in Park zu vergewaltigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 02.04.2018
In Magdeburg ermittelt die Polzei nach einer versuchten Vergewaltigung. Quelle: dpa
Anzeige
Magdeburg

Eine Joggerin soll in einem Park in Magdeburg einer Vergewaltigung knapp entgangen sein. Ein unbekannter Mann sprach die 46-Jährige laut ihren Angaben am Samstag auf einer Straße an, verfolgte sie und stieß sie im Park an einem Gebüsch zu Boden, wie die Polizei mitteilte. Die Magdeburgerin habe den Angriff abgewehrt und sich befreit.

Die Polizei suchte den Bereich ab, der Täter blieb aber bislang unerkannt. Die Darstellung der Frau sei sehr glaubwürdig, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler starteten einen Zeugenaufruf, der aber auch am Montag zunächst keine weiteren Hinweise brachte, wie der Sprecher sagte. Die Beamten erhoffen sich Hinweise zum Täter, dessen Alter auf 30 bis 35 Jahre geschätzt wird.

LVZ

Ein Gast erinnert einen anderen an das geltende Rauchverbot - und bekommt als Antwort eine Faust ins Gesicht: Nach einer Auseinandersetzung in einem Lokal in Blankenstein (Saale-Orla-Kreis) ist ein 20-Jähriger bewusstlos zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden.

02.04.2018

Aus Wut über seine Lebenssituation soll ein 27-Jähriger am Freitagabend seine eigene Wohnung angezündet haben. 14 Personen mussten evakuiert werden, zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Verletzungen.

02.04.2018

Schwerer Unfall am Samstag: Zwei Autos stoßen zusammen, vier Menschen werden verletzt. Drei von ihnen müssen ins Krankenhaus.

31.03.2018
Anzeige