Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Medizinischer Notfall - Flugzeug aus Dresden kehrt um
Region Polizeiticker Medizinischer Notfall - Flugzeug aus Dresden kehrt um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 12.10.2016
Ein Patient, der in einem Flugzeug einen Schlaganfall erlitten hat, wurde nach Dresden zurückgeflogen und dann im Krankenhaus versorgt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

- Wegen eines medizinischen Notfalls an Bord musste eine in Dresden gestartete Germania-Maschine wieder umkehren. Ein Passagier habe in der Luft einen Schlaganfall erlitten, sagte ein Flughafen-Sprecher am Mittwoch. 55 Minuten nach dem Start um 6.05 Uhr in Richtung Paphos (Zypern) entschied sich der Pilot daher für die Rückkehr.

Zuvor hatte das Onlineportal „Tag24“ berichtet. Am Flughafen Dresden kümmerte sich das Notarzt-Team der DRF Luftrettung um die Erstversorgung des Mannes, der anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde. Am Mittag sollten die rund 140 Passagiere mit einer Ersatzmaschine ihren Flug nach Zypern fortsetzen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Held von Leipzig ist abgetaucht. Nicht, weil er etwas zu verbergen hätte. Sein syrischer Nachbar glaubt, er hat Angst um seine Familie. Denn die lebt unter der Schreckensherrschaft des IS.

11.10.2016

Die Fliegerbombe in Dresden-Räcknitz ist entschärft. Kurz vor 23 Uhr gab Sprengmeister Thomas Lange Entwarnung, der 250-Kilo-Sprengsatz ist sicher. Zuvor mussten 2000 Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Die Evakuierungsmaßnahmen hatten mehrere Stunden gedauert.

30.09.2016

Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes haben an der Marienbrücke in Dresden eine Sprengsatz-Attrappe gefunden. Ob es bei dem Fund einen Zusammenhang mit den Anschlägen vom Montagabend gibt oder ob es sich um einen Trittbrettfahrer handelt, wird derzeit geprüft.

30.09.2016
Anzeige