Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mehrere Unfälle auf der A 9 - ein Todesopfer
Region Polizeiticker Mehrere Unfälle auf der A 9 - ein Todesopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 05.06.2018
Auf der A9 gab es einen Unfall, ein Mensch starb dabei. (Symbolbild) Quelle: dpa
Schleiz

Auf der Autobahn 9 zwischen Dittersdorf und Schleiz (beides Saale-Orla-Kreis) ist es zu mehreren Unfällen gekommen. Ein Mensch starb. Die Autobahn war noch am frühen Dienstagabend in Richtung München gesperrt. Zuvor war es dort zunächst zu einem Unfall zwischen einem Auto- und einem Motorradfahrer gekommen, bei dem der Motorradfahrer verletzt wurde, wie die Polizei mitteilte. Danach bildete sich den Angaben zufolge ein Stau, den ein Lastwagenfahrer zu spät erkannte. Sein Fahrzeug fuhr gegen einen Lkw, der mit Papierrollen beladen war.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Lkw in einen Kleintransporter geschoben und fing Feuer. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde ein Mensch in dem Transporter eingeklemmt. Er starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Das Feuer griff später auf einen anderen Sattelzug über. Auch zwei weitere Lastwagen vor dem Transporter wurden bei dem Auffahrunfall ineinandergeschoben. Ein Lastwagenfahrer konnte aus seinem Führerhaus befreit werden.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Dienstag ist in Plauen eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschäft worden. Eine Spezialfirma hat die amerikanische Fünf-Zentner-Bombe nach einer direkten Suche ausgegraben. Das Gebiet wurde zwischenzeitlich in einem Umkreis von einem Kilometer evakuiert.

05.06.2018

Der am Montagmittag auf einem Rapsfeld bei Beerendorf nahe Delitzsch notgelandete US-Transporthubschrauber soll vor Ort repariert werden. Dazu wird ein weiterer Helikopter am Nachmittag in Delitzsch erwartet, um die Ladung des havarierten Helis aufzunehmen.

06.06.2018

Aufregung in Halle: Vor seiner Verhandlung ist am Dienstag ein Mann in Handschellen aus dem Landgericht Halle geflüchtet.

05.06.2018