Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Messerangriff im Delitzscher Pflegeheim: 80-Jährige überlebt Attacke ihres Mannes
Region Polizeiticker Messerangriff im Delitzscher Pflegeheim: 80-Jährige überlebt Attacke ihres Mannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 18.02.2012
Wie die LVZ am Freitag erfuhr, soll sich in einem Delitzscher Pflegeheim ein Familiendrama abgespielt haben. (Symbolfoto) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Delitzsch

Er fügte ihr mehrere Stiche zu. Beide Ehepartner sollen über 80 Jahre alt sein.

Der Versuch schlug fehl, die Frau überlebte den Anschlag und wird derzeit im Delitzscher Krankenhaus behandelt. Der Gesundheitszustand der älteren Dame sei stabil, aber kritisch, erfuhr die LVZ am Freitag aus dem Krankenhaus. Der Mann habe die Tat danach dem Pflegepersonal gemeldet und sich selbst gestellt.

Die Gründe und Ursachen, die den Rentner zu dieser Tat veranlasst haben könnten, sind noch unbekannt. Die Polizeidirektion Westsachsen bestätigte den Vorfall, wollte sich am Freitag aber "noch nicht äußern".

Frank Pfütze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige