Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Messerstecherei im Asylbewerberheim Rötha: Ein Mann schwer verletzt
Region Polizeiticker Messerstecherei im Asylbewerberheim Rötha: Ein Mann schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 08.03.2015
Quelle: Tanja Tröger
Rötha

Darüber informierte die Polizei, sie war am Sonnabend gegen 1.30 Uhr vor Ort. Der 31-Jährige war durch Messerstiche erheblich verletzt und verlor viel Blut. Er kam ins Krankenhaus, wurde dort aber auf eigenen Wunsch noch am selben Tag wieder entlassen.

Die Polizei nahm die beiden 24 und 29 Jahre alten Libyer – von denen einer Schnittverletzungen an der Hand davongetragen hatte – vorläufig fest. Sie kamen später wieder auf freien Fuß, weil nicht auszuschließen war, dass sich der Tunesier die Verletzungen selbst zugefügt habe, erklärte die Polizei.

IG

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!