Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mieterin findet anderthalb Meter lange Schlange auf Balkon
Region Polizeiticker Mieterin findet anderthalb Meter lange Schlange auf Balkon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 29.05.2018
Archivbild Taiwan-Schönnatter. Die Schönnatter kann je nach Unterart bis zu 300 cm. lang werden. Quelle: dpa
Görlitz

Eine exotische Schlange hat die Mieterin einer Wohnung in der Görlitzer Innenstadt aufgeschreckt. Das Tier nahm am Montagabend ein Sonnenbad auf dem Balkon und machte es sich dann auf dem Fensterrahmen gemütlich, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die alarmierten Beamten zogen Spezialisten zurate, die das Reptil als aus Südostasien stammende ungiftige Schönnatter identifizierten.

Wie die etwa anderthalb Meter lange Schlange auf den Balkon im Obergeschoss gelangte und wem sie gehört, sei noch unbekannt, sagte ein Sprecher der Polizei. Sie wurde lebend gefangen, an den Zoo Görlitz übergeben und kam dann ins Naturkundemuseum.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich mehrere Male haben Betrüger am Montag versucht, Menschen in der Region Leipzig per Telefon um ihr Geld zu bringen. Die Polizei warnt vor den Anrufen.

29.05.2018

Ein 14 Jahre alter Jugendlicher hat sich in Böhlen hinter das Lenkrad eines Fahrzeugs gesetzt – und prompt einen Unfall gebaut.

30.05.2018

Morgendlicher Schrecken für 131 Berufsschüler im Jugendwohnheim in der Altenburger Ludwig-Hayne-Straße: Im Dachbereich des Gebäudes brannte es am frühen Dienstagmorgen. Sämtliche Bewohner wurden evakuiert. Doch sie hatten Glück im Unglück.

30.05.2018