Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Morgendlicher Frontalzusammenstoß an der A9 bei Wiedemar – zwei Schwerverletzte
Region Polizeiticker Morgendlicher Frontalzusammenstoß an der A9 bei Wiedemar – zwei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 02.03.2012
Anzeige

Beim Abbiegen auf die S1 übersah er einen anderen Pkw und stieß frontal mit diesem zusammen.

Der 34-jährige Fahrer und 37-jährige Beifahrer des entgegenkommenden Autos wurden beim Zusammenprall schwer verletzt, der 60-jährige Unfallverursacher leicht. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Totalschaden.

Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurden sowohl S1, als auch die Autobahnseite in Richtung Berlin gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Gegen 9 Uhr konnten die Sperrungen aufgehoben werden. Seither rollt der Verkehr wieder ungehindert.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige