Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Brandanschlägen auf Autos: Bekennerbrief aufgetaucht - weitere Anschläge geplant

Nach Brandanschlägen auf Autos: Bekennerbrief aufgetaucht - weitere Anschläge geplant

Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt nach Brandanschlägen auf vier Autos in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) und einem anonymen Drohbrief. „Wir nehmen die Sache sehr ernst“, sage Oberstaatsanwalt Andreas Schieweck am Freitag.

Voriger Artikel
Waffenlager in Wohnhaus entdeckt: Militaria-Fan hortet drei Tonnen scharfe Kriegsmunition
Nächster Artikel
Fernseher duster - Kabeldieb in Oschatz auf frischer Tat ertappt

Unbekannte haben sich nach Brandanschlägen auf mehrere Autos in Sangerhausen schriftlich zu den Taten bekannt. (Symbolbild)

Quelle: Dirk Knofe

Sangerhausen/Halle. „Wir ermitteln gegen Unbekannt wegen Brandstiftung, der öffentlichen Androhung einer Straftat und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organe“, sagte er. In Sangerhausen waren laut Schieweck Anfang am 6. Dezember vier Autos angezündet worden. Es entstand ein Schaden von rund 38 000 Euro. Dem oder den Tätern drohten mehrjährige Haftstrafen.

Zwei Wochen danach sei ein anonymes Schreiben in einer Zeitungsredaktion in der Stadt eingegangen, bestätigten Schieweck und eine Polizeisprecherin einen Bericht der „Mitteldeutschen Zeitung“ vom selben Tag. In dem Schreiben, auf dem mehrere Hakenkreuze und verfassungsfeindliche Parolen zu finden seien, drohen die Unbekannten demnach mit weiteren Anschlägen. Zur Authentizität des Schreibens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Der Brief sei kriminaltechnisch untersucht worden. Auch der Staatsschutz ermittelt laut dem Bericht in dem Fall.

Schieweck warnte indes vor Panik. „Man kann sich noch nicht absolut sicher sein, dass der Verfasser des Briefes auch die Brände gelegt hat. Alles ist möglich, alles andere wäre Spekulation“, sagte der Oberstaatsanwalt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr