Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Gewalttat im Vogtland: Opfer aus Afghanistan wird in Klinik vernommen

Fremdenfeindlicher Hintergrund Nach Gewalttat im Vogtland: Opfer aus Afghanistan wird in Klinik vernommen

Im Vogtland ist am Wochenende ein 15-jähriger Afghane zusammengeschlagen worden, die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus. Der 31 Jahre alte Täter hat zuvor den Hitlergruß gezeigt.

Nach dem fremdenfeindlichen Überfall am Wochenende im Vogtland ermittelt die Polizei. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Jocketa. Nach einem gewaltsamen Übergriff auf einen jungen Afghanen im sächsischen Vogtland soll der 15-Jährige am Montagvormittag im Krankenhaus von der Polizei als Zeuge vernommen werden. Anschließend könne der Jugendliche nach aktuellen Stand voraussichtlich aus dem Krankenhaus entlassen werden, teilte ein Sprecher der Bundespolizei am Montagmorgen mit. Wie schwer die Verletzungen des 15-Jährigen sind, konnte die Polizei nicht sagen.

Der Jugendliche war am Samstagabend von einem 31 Jahre alten Deutschen zusammengeschlagen worden. Gegen den Angreifer wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Ermittler stufen die Tat als fremdenfeindlichen Angriff ein. Nach Angaben der Polizei befindet sich der Verdächtige derzeit auf freiem Fuß. Bei ihm wurden 1,9 Promille Alkohol gemessen.

Der 31-Jährige soll den jungen Afghanen und zwei syrische Begleiter zunächst in einem Zug beleidigt und dabei den Hitlergruß gezeigt haben. Laut Zeugenangaben habe er noch im Zug dem 15-Jährigen einen Fausthieb zugefügt. Als dieser mit seinen Begleitern am Haltepunkt Jocketa in der Nähe von Plauen ausstieg, folgte ihnen der 31-Jährige und prügelte weiter auf den Afghanen ein.

Nachdem dieser gestürzt war, soll der Täter den Kopf des Jugendlichen mehrfach auf den Boden gestoßen haben. Der 15-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr