Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Nach Hochhausbrand in Halle steht Identität eines Opfers fest
Region Polizeiticker Nach Hochhausbrand in Halle steht Identität eines Opfers fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 01.12.2014
Verkohlte Fassade nach dem Hochhausbrand in Halle. Quelle: dpa
Anzeige
Halle

Um die Identität der zwei anderen zweifelsfrei zu klären, sei ein DNA-Abgleich notwendig. Es stehe jedoch fest, dass es sich um eine Frau und einen weiteren Mann - vermutlich den 54 Jahre alten Wohnungsmieter - handle. Der 53-Jährige und die Frau starben an einer Rauchgasvergiftung. Der Dritte erlag seinen Verbrennungen.

Unklar blieb am Montag weiterhin die Ursache für das verheerende Feuer. Experten hätten erneut die Wohnung nach möglichen technischen Fehlern untersucht. Ein Brandmittelsuchhund hatte am Wochenende keine Hinweise auf Stoffe wie Benzin gefunden. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag in der achten Etage des Hauses ausgebrochen. Vier Menschen wurden verletzt, darunter zwei Feuerwehrleute. 19 weitere Anwohner retteten sich selbst. Sie kamen vorübergehend bei Bekannten oder in einem Hotel unter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige