Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Nach Wohnungsbrand in Dresdner Hochhaus: Leiche im Brandschutt entdeckt
Region Polizeiticker Nach Wohnungsbrand in Dresdner Hochhaus: Leiche im Brandschutt entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 01.01.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Zwei Hausbewohner kamen zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus. Die Brandursache war am Donnerstagabend noch unklar.

Wie aus einem Bericht der Feuerwehr weiter hervorgeht, sahen die alarmierten Einsatzkräfte bereits Flammen aus dem Wohnungsfenster schlagen, als sie auf das Haus zufuhren. 

Die Feuerwehrleute retteten mehrere Menschen aus dem teilweise stark verqualmten Gebäude, darunter einen Gehbehinderten aus der 15. Etage. Mehr als 40 Hausbewohner wurden während des Löscheinsatzes in einem Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe betreut. Um weitere sechs Menschen kümmerten sich Helfer in Rettungswagen. Insgesamt 65 Angehörige der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr waren am Brandort. Die Einsatzleitung hatte 17 Feuerwehrfahrzeuge in die Gamigstraße geschickt.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige