Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Polizei ermittelt zu Pistolenfotos aus der Johannstadt
Region Polizeiticker Polizei ermittelt zu Pistolenfotos aus der Johannstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 27.10.2018
Wie die Polizei Sachsen mitteilt, wird nun zu den Hintergründen ermittelt. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Dresden

Im Netz kursieren derzeit Fotos aus der Dresdner Johannstadt, die mehrere offenbar junge Männer mit einer Pistole zeigen. Auf einem der Bilder zielt ein Mann mit der Waffe auf den Kopf eines anderen, der mit hinter dem Kopf verschränkten Händen auf dem Boden kniet. Wie die Polizei Sachsen mitteilt, wird nun zu den Hintergründen ermittelt. Der Urheber sei bereits kontaktiert. Zeugen oder Geschädigte hätten sich bisher noch nicht gemeldet, heißt es. Zuerst hatte Radio Dresden darüber berichtet.

Von fkä

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend zwischen Lohmen und Rathewalde in der Sächsischen Schweiz: Der Fahrer eines Renault krachte beim verbotenen Überholen auf gerader Strecke frontal gegen einen Mazda. Dessen Fahrerin konnte nur noch tot geborgen werden. Der Unfallverursacher roch nach Alkohol.

28.10.2018

Bei Naunhof hat sich am Freitagabend ein Unfall ereignet. Ein Autofahrer kam von der Straße ab und wurde mit seinem Wagen in einen Wald geschleudert.

26.10.2018

Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag auf der A9 in der Nähe von Leipzig scheinbar mit einem schweren Objekt beworfen worden. Dabei wurde die Motorhaube beschädigt. Beim Absuchen des Geländes hat die Polizei einen ersten Verdächtigen gefunden.

26.10.2018