Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht mit Großaufgebot nach vermisster 62-Jähriger aus Kitzscher bei Leipzig
Region Polizeiticker Polizei sucht mit Großaufgebot nach vermisster 62-Jähriger aus Kitzscher bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 26.12.2014
Eine 62-Jährige aus Kitzscher bei Borna wird seit Heiligabend vermisst.Das Bild zeigt die Frau im Jahr 2008. Quelle: Polizei
Anzeige
Leipzig

Eine großangelegte Suche mit einem Hubschrauber und mehreren Fährtenhunden blieb bislang erfolglos. Nun bitten die Beamten die Bevölkerung um Mithilfe.

Christiane Nowakowski habe die familiäre Wohnung in der Mölbiser Straße am Mittwoch gegen 4.30 Uhr zu Fuß verlassen, ohne der Witterung entsprechend bekleidet zu sein, teilte die Polizei am Freitag mit. „Sie trägt eine schwarze Jogginghose und eine dünne Strickjacke in den ausgewaschenen Farben pink, grün, weiß gestreift“, so Polizeisprecherin Braunsdorf.

Die 62-Jährige ist etwa 1,52 Meter groß und schlank. Sie hat ein rundliches Gesicht und lange dunkelbraune, glatte Haare, die wahrscheinlich zum Pferdeschwanz gebunden sind. Ihre Augenfarbe ist grau-grün, ihr scheinbares Alter etwa 65 bis 70 Jahre. Das veröffentlichte Foto zeigt die Vermisste im Jahr 2008.

Die Frau leidet nach Polizeiangaben an starken Depressionen, weshalb eine Freitodgefahr nicht auszuschließen ist. Obwohl bereits mit einem Polizei-Großaufgebot, einem Hubschrauber und Fährtenhunden nach der Vermissten gesucht wurde, fehlt bislang jede Spur von ihr.

Wer die Frau gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, meldet sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige