Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei und Zoll beschlagnahmen tausende verbotene Knaller in Sachsen

Polizei und Zoll beschlagnahmen tausende verbotene Knaller in Sachsen

Explosive Fracht im Kofferraum: Zoll und Bundespolizei haben im November wieder tausende verbotene Knaller beschlagnahmt. Der Zoll stellte nach Angaben des Hauptzollamtes Dresden vom Montag in Ostsachsen und dem Raum Leipzig mehr als 3000 in Deutschland nicht zugelassene Raketen und Knaller sicher.

Voriger Artikel
Mit 2,2 Promille gegen einen Baum: Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Grimma
Nächster Artikel
Mann stiehlt nach Unfall das Auto eines Helfers - Polizei verfolgt 29-Jährigen auf A4

Zoll und Bundespolizei haben im November tausende verbotene Knaller beschlagnahmt.

Quelle: dpa

Zittau/Görlitz. Mitte November fanden sich bei Kontrollen in Lückendorf (Landkreis Görlitz) in einem aus Tschechien kommenden Auto 1200 Sprengkörper ohne Zulassungszeichen. Auch die Bundespolizei ertappte im Grenzgebiet zu Polen und Tschechien am vergangenen Wochenende Rückreisende mit entsprechender Ware.

So wurden auf der Autobahn aus Prag und auf Straßen im Grenzgebiet insgesamt 3600 Feuerwerkskörper entdeckt, ein Drittel davon im Gepäck eines aus Tschechien kommenden Mannes, teilte die Bundespolizeiinspektion Altenberg mit. Den Kollegen in Ludwigsdorf fielen am vergangenen Freitag in Bad Muskau auf einen Schlag mehr als 7000 illegale Knaller in die Hände. Vier Männer zwischen 19 und 27 Jahren hatten die in sechs Kartons gelagerten Sprengkörper im Auto - auf dem Heimweg aus Polen.

Das Hauptzollamt Dresden erwartet eine weitere Zunahme der Fälle bis Silvester. Die Behörde verwies erneut darauf, dass die Einfuhr nicht zugelassener Feuerwerkskörper verboten und strafbar ist. „Die Käufer gehen ein unkalkulierbares Risiko ein und setzen sich und andere erheblichen Gesundheitsgefahren aus“, warnte auch die Bundespolizei. Die sichergestellten Sprengkörper werden vernichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr