Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei war 280.000 Stunden beim Fußball in Mitteldeutschland im Einsatz

Polizei war 280.000 Stunden beim Fußball in Mitteldeutschland im Einsatz

Sachsens Innenminister Markus Ulbig fordert geringere Einsatzzeiten der Polizei bei Fußballspielen in Mitteldeutschland. „Wir müssen langfristig dafür sorgen, dass weniger Beamte bei Fußballspielen eingesetzt werden müssen“, sagte der CDU-Politiker zu einer Studie des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR).

Voriger Artikel
Fall Enrico Kubat: Polizei vermutet Tötungsdelikt - verschwunden seit 2010
Nächster Artikel
Mann hortet kiloweise Schwarzpulver in Wohnhaus und zeigt sich selbst an

Polizisten überwachen ein Spiel in der Leipziger Red-Bull-Arena. (Archivfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Demnach ist die Polizei in der vergangenen Saison bei Fußballspielen in Mitteldeutschland über 280.000 Stunden im Einsatz gewesen. Dies haben Recherchen des MDR ergeben.

In Thüringen waren die Beamten rund 51.000 Stunden im Einsatz, in Sachsen-Anhalt rund 30.000 Stunden. Die 80.000 Stunden Einsatzzahlen in Sachsen entfallen auf die beiden Zweitliga-Clubs Dynamo Dresden und FC Erzgebirge Aue und auf andere sächsische Vereine in der 3. Bundesliga, Regionalliga und Oberliga - noch einmal über 46.000 Stunden.

In allen drei Ländern entstanden zusätzlich zu den 210.000 Einsatzstunden im Ligabetrieb noch einmal über 70.000 Einsatzstunden durch andere Spiele wie Länder- und Freundschaftsspiele oder Spiele des Landes- und DFB-Pokals. Insgesamt war die Polizei damit bei Fußballspielen in Mitteldeutschland in der vergangenen Saison über 280.000 Stunden im Einsatz.

Der sportliche Erfolg sächsischer Clubs bedeutet einen höheren Personalaufwand, verursacht durch mehr Zuschauer und höhere Sicherheitsstandards. Gleichzeitig führt dies zu hohen Kosten für die Einsätze, die letztendlich vom Steuerzahler aufzubringen sind. Dieser Aspekt ist auch beim neuen Sicherheitskonzept der DFL von Bedeutung, dass am Mittwoch verabschiedet worden ist. Dies bestätigt auch das Innenministerium Sachsen. Es erkennt insgesamt eine Verbesserung der Sicherheitslage, aber zu einem hohen Preis. „Die Entwicklung wird vor allem auf die zum Teil erheblichen Einsatzmaßnahmen der Polizei bei Risikospielen zurückgeführt.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr