Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei wertet Pädophilen-Chat aus - lange Ermittlungen erwartet

Polizei wertet Pädophilen-Chat aus - lange Ermittlungen erwartet

Mutmaßliche Pädophile hatten sich aus der virtuellen Welt herausbewegt und sich im realen Leben in Aschersleben getroffen. Dort wurden sie festgenommen: Nach ihrem Schlag gegen einen mutmaßlichen Pädophilenring wertet die Polizei nun intensiv den Internet-Chat aus, in dem die Verdächtigen aktiv waren.

Voriger Artikel
Polizeieinsatz mit Kirchenräumung in Plauen sorgt weiter für Kritik
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Zigarettenautomat in Brandis – Rentner findet Gerät in Laube

Polizei wertet Internet-Chat von mutmaßlichen Pädophilen aus, die am Samstag in Aschersleben (Sachsen-Anhalt) festgenommen wurden.

Quelle: Caroline Seidel/Symbolbild

Aschersleben/Magdeburg. Die Beiträge mehrerer hundert Mitglieder würden auf Hinweise zu möglichen Straftaten genau untersucht, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord am Dienstag in Magdeburg. Zudem gebe es eine Reihe von Ermittlungsschritten, in die auch Behörden anderer Bundesländer einbezogen seien. „Wir fügen dann die Puzzleteile zusammen“, sagte der Sprecher.

Das Verfahren werde voraussichtlich viele Monate in Anspruch nehmen. Elf mutmaßlich Pädophile - zehn Männer und eine Frau - waren am Samstag bei einem Treffen in Aschersleben aufgegriffen worden. Sie sind alle wieder auf freiem Fuß, bisher besteht nur ein Anfangsverdacht des sexuellen Missbrauchs sowie des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie.

Die Gruppe hatte sich in Aschersleben zu gemeinsamen Unternehmungen verabredet, unter anderem waren sie im Zoo und hatten über eine fünfjährige Nichte eines Beteiligten auch Kontakt zu Kindern auf einem Spielplatz aufgenommen. Ein RTL-Reporter war nach Informationen des Fernsehsenders der entscheidende Hinweisgeber für die Polizei. Er habe sich länger als ein Jahr undercover in der Pädophilenszene bewegt und war auch Mitglied im Chatroom. So wurde er laut Sender auch persönlich zu dem Treffen eingeladen.

Ende April berichtete er der Polizei davon, weil er davon ausging, dass Straftaten geplant werden könnten. Mit versteckter Kamera und nach Absprache mit der Polizei begleitete er über mehrere Tage das Pädophilentreffen in Aschersleben, wie RTL weiter mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr