Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Polizeieinsatz in Wermsdorfer Wohngebiet: Frau will ihr Haus in die Luft jagen
Region Polizeiticker Polizeieinsatz in Wermsdorfer Wohngebiet: Frau will ihr Haus in die Luft jagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 16.04.2015
Polizei-Einsatz am Donnerstag in einem Wohngebiet in Wermsdorf. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Wermsdorf

Die Anwohnerin hatte sich in ihrem Teil einer Doppelhaushälfte verschanzt.

Die Polizei war bereits gegen halb sechs vor Ort, eine halbe Stunde später wurden noch Feuerwehren aus Wermsdorf und Umgebung alarmiert, die für alle Fälle eine Wasserversorgung aufbauen sollten. Über ein Dachfenster reagierte die Frau, die von ihrem Umfeld als zumindest teilweise verstört beschrieben wird und in psychiatrischer Behandlung sein soll, immer wieder auf Kontaktversuche der Polizei.

Die Beamten versuchten, die Anwohnerin zum Aufgeben zu bewegen, was dem offenbar von ihr selbst herbei gerufenem Rechtsbeistand gelang: Kurz vor 20 Uhr konnten die Feuerwehrleute abrücken, die Frau selbst wurde in eine Klinik gebracht, anschließend das Haus auf Sprengmittel untersucht.

Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige