Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Rechtsextreme greifen Polizisten an - NPD hatte zu Demo in Döbeln aufgerufen
Region Polizeiticker Rechtsextreme greifen Polizisten an - NPD hatte zu Demo in Döbeln aufgerufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 15.02.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Döbeln

Der Vorfall geschah bereits am Freitag, die Demonstration stand im Zusammenhang mit dem 70. Jahrestag der Bombardierung Dresdens im Zweiten Weltkrieg.

Nach Angaben der Polizei waren etwa 30 Rechte einem Aufruf der NPD-Nachwuchsorganisation Junge Nationaldemokraten gefolgt und hatten sich auf dem Obermarkt versammelt. Bereits vor Beginn der Kundgebung hätten Teilnehmer der Neonazi-Demo versucht, den Protest von Gegendemonstranten zu stören. Dabei sei es zu Tätlichkeiten gekommen, hieß es. Die Polizei habe beide Lager getrennt.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige