Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SEK bringt Terrorverdächtigen von Chemnitz nach Karlsruhe

Polizeieinsatz SEK bringt Terrorverdächtigen von Chemnitz nach Karlsruhe

Erneut gab es in Chemnitz einen SEK-Einsatz. Beamte holten im Auftrag der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe einen Terrorverdächtigen ab.

In Chemnitz war erneut das SEK im Einsatz. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Chemnitz. Ein Terrorverdächtiger ist am Donnerstag von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) des sächsischen Landeskriminalamts (LKA) in Chemnitz abgeholt und nach Karlsruhe gebracht worden. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft hatte er sich zuvor selbst bei der Polizei gemeldet und angegeben, 2014 der syrischen AL-Nusra-Front angehört zu haben. Es bestehe der Verdacht auf Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, sagte die Sprecherin des Generalbundesanwalts, Frauke Köhler. Nähere Angaben zu dem Verdächtigen machte sie nicht.

Der Mann sollte noch am Abend in Karlsruhe einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Weitere Informationen würden am Freitag mitgeteilt, sagte Köhler. Sie bezeichnete den Fall als „einen von vielen“. „Er hat nichts mit dem Fall Al-Bakr zu tun und auch nichts mit dem Anti-Terroreinsatz vom Montag.“

Am Montag hatten SEK-Beamte im Auftrag des Generalbundesanwalts in Chemnitz mehrere Wohnungen durchsucht. Der Verdacht, dass ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat im Besitz von Sprengstoff sei, hatte sich dabei nicht bestätigt.

Im Oktober vergangenen Jahres war in Chemnitz die Festnahme des Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr gescheitert. Der mutmaßliche IS-Terrorist floh trotz Großfahndung nach Leipzig, wo er von Landsleuten überwältigt und der Polizei übergeben wurde. Zwei Tage später erhängte er sich in Untersuchungshaft in der JVA Leipzig.

LVZ

Chemnitz 50.827845 12.92137
Chemnitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr