Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Schreckliche Bilanz: Fünf Tote nach gleichzeitigen Verkehrsunfällen nahe Torgau
Region Polizeiticker Schreckliche Bilanz: Fünf Tote nach gleichzeitigen Verkehrsunfällen nahe Torgau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 06.07.2014
Die vier Überlebenden des Zusammenstoßes wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 

Beim ersten Zusammenstoß fuhr ein 19-Jähriger zusammen mit drei weiteren Teenagern auf der B 87 unweit des Torgauer Ortsteils Melpitz entlang. In eine langgezogenen Linkskurve geriet der SUV auf die Gegenspur und kollidierte hier mit einem Mittelklassefahrzeug, in dem drei 59-Jährige saßen. Fahrer und Beifahrerin des entgegenkommenden Autos starben noch am Unfallort. Ebenso ein 19-jähriger Insasse aus dem Auto des Unfallverursacher ums Leben. Zunächst hieß es, der Fahrer sei gestorben. Er hat laut Polizei den Zusammenstoß schwer verletzt überlebt.

Eine 18-Jährige und ein 17-Jähriger aus dem SUV sowie der dritte Insasse aus dem Mittelklassewagen mussten ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Blechschaden beläuft sich auf 35.000 Euro, hieß es.  

Der zweite Unfall ereignete sich am Ortseingang von Dommitzsch, nördlich von Torgau. Ein 25-jähriger Fahrer eines geländegängigen Motorrads fuhr zusammen mit einem 14-jährigen Bekannten auf der Elbstraße. In einer Rechtskurve kam das Zweirad von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Sowohl Fahrer als auch der Sozius verstarben noch an der Unfallstelle, so die Polizei. Am Motorrad entstand nur geringer Schaden.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige