Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Schwer alkoholisierter Lastwagen-Fahrer nahe Leipzig gestoppt
Region Polizeiticker Schwer alkoholisierter Lastwagen-Fahrer nahe Leipzig gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 11.07.2018
Quelle: dpa
Schkeuditz

Am Mittwochmittag hat die Leipziger Polizei einen schwer alkoholisierten Lastwagenfahrer auf der A14 Richtung Magdeburg angehalten. Einem Beamten fiel das Fahrverhalten des Lastkraftwagens auf, als er nach Dienstschluss auf dem Heimweg war, so die Polizei. Der Mann informierte seine Kollegen, die den Lastwagen kurze Zeit später stoppten.

Der Alkoholwert des Fahrers betrug 2,24 Promille. Die Polizisten ließen den Fahrer daraufhin nicht mehr weiterfahren und entzogen ihm den Führerschein.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag haben Leipziger Polizisten in einer Wohnung in Taucha verschiedene Drogen gefunden, die vermutlich für den Verkauf bestimmt waren. Der mutmaßliche Eigentümer war den Ermittlern bereits bekannt.

11.07.2018

Kurz vor der Landung in Schkeuditz ist ist ein Flugpassagier gestorben. Der Flieger kam aus Kreta. Auch ein Radiomoderator war im selben Flugzeug und sprach noch kurz vorher mit dem später Verstorbenen.

11.07.2018

Mit Gasbrenner und Pfefferspray ging ein Döbelner auf Kroaten los. Nicht zum ersten Mal stand der Mann wegen eines solchen Abflammgerätes für Unkraut im Zusammenhang mit Ausländern vor Gericht.

11.07.2018