Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Unfall bei Eilenburg: 50-Jähriger stirbt - Motorrad und Lastwagen brennen
Region Polizeiticker Schwerer Unfall bei Eilenburg: 50-Jähriger stirbt - Motorrad und Lastwagen brennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 19.04.2014
Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Eilenburg ums Leben gekommen. Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Eilenburg/Leipzig

Nach Angaben der Polizei geriet er in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei gegen einen Lastwagen. „Der Mann rutschte dann unter den Lkw“, berichtete Polizeihauptkommissar Jack Dietrich vom Führungs- und Lagezentrum weiter.  

Das Motorrad und der mit Aluteilen beladene Transporter seien in Flammen aufgegangen. Laut Dietrich wollten Ersthelfer den 50-Jährigen noch unter dem Brummi hervorziehen, das sei aber misslungen. Er wurde später von den Rettungskräften nur noch tot geborgen. Der 49 Jahre alte Kraftfahrer erlitt einen Schock, kam sonst aber ohne Verletzungen davon.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_32207]

Die Bundesstraße blieb bis zum frühen Nachmittag an der Unfallstelle gesperrt. Neben der Feuerwehr und der Polizei waren auch Sachverständige der Dekra sowie Gerichtsmediziner vor Ort, um die genaue Ursache des Unglücks zu untersuchen.

Matthias Roth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige