Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Unfall bei Eilenburg: Frau wird in Kleinwagen eingeklemmt
Region Polizeiticker Schwerer Unfall bei Eilenburg: Frau wird in Kleinwagen eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 17.09.2014
Dieser Clio landete von der B 87 Höhe Sprotta Siedlung im Straßengraben, nur wenige Meter von den Bahngleisen entfernt. Quelle: Thomas Jentzsch
Anzeige
Eilenburg

Wie ein Polizeisprecher sagte, geriet in Höhe Sprotta-Siedlung ihr Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und landete im Straßengraben.

Erst wenige Meter vor den dort entlang führenden Bahngleisen der Strecke Leipzig-Cottbus stoppte das Fahrzeug. Die Frau war in ihrem Auto eingeklemmt, musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr herausgeschnitten werden. Anschließend kam sie aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen in das Klinikum Sankt Georg in Leipzig.

Am Auto entstanden 1000 Euro Schaden. Der Unfalldienst nahm die Ermittlungen auf. Auch Beamte der Bundespolizei stießen dazu, weil sich der Unfall in Bahnnähe ereignet hat.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_35916]

nf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige