Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Schwerverbrecher Feldhofer nach Überfall in Sachsen-Anhalt verschwunden
Region Polizeiticker Schwerverbrecher Feldhofer nach Überfall in Sachsen-Anhalt verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 22.12.2011
Das Fahndungsfoto der Polizei zeigt Thomas Feldhofer (undatiertes Handoutfoto). Der bundesweit gesuchte Schwerverbrecher (46) hat nach Ermittlungen der Polizei am Mittwoch eine Bank in Arendsee im Norden Sachsen-Anhalts überfallen. Quelle: dpa
Anzeige
Magdeburg/Krefeld

Feldhofer wird inzwischen auch wegen versuchten Polizistenmordes gesucht, wie die Polizei in Düsseldorf bestätigte. In Krefeld war er vor knapp zwei Wochen mit Vollgas auf einen Beamten zugefahren, der gerade noch zur Seite springen konnte. Fünf Autos demolierte er bei seiner spektakulären Flucht, nachdem eine Zivilstreife ihn festnehmen wollte.

Feldhofer hatte am Dienstag eine Sparkasse in Arendsee im Norden Sachsen-Anhalts überfallen und soll mit einem gestohlenen Wagen unterwegs sein. Zuvor hatte er in Hessen und mehrfach in  Nordrhein-Westfalen zugeschlagen. Zuletzt war der 46-Jährige mit einem grauen Peugeot 3008 mit dem Kennzeichen MTK-F 540 unterwegs.

Nach dem 46-jährigen Schwerverbrecher Thomas Feldhofer wird gefahndet. Quelle: LKA

„Der Mann ist gefährlich, er hat eine Waffe“, sagte der Sprecher der Polizei in Salzwedel, Frank Semisch. Er riet Bürgern, sofort die Polizei zu informieren, falls sie auf den Mann träfen. „Man sollte nicht den Helden spielen.“ Die Polizei sucht mit Bildern, Plakaten und einem Video nach dem 46-Jährigen.

Feldhofer war 2001 nach einer 1991 begonnenen Serie von acht Banküberfällen und weiteren Raubtaten zu elf Jahren Haft verurteilt worden. 2008 war er auf Bewährung auf dem Gefängnis entlassen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige