Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Schwerverletzt: Mann bei Bikerparty mit Messer angegriffen
Region Polizeiticker Schwerverletzt: Mann bei Bikerparty mit Messer angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.10.2018
Quelle: dpa
Torgau

Auf einer Party des MSC Pflückuff e.V. auf dem Vereinsgelände in Elsnig bei Torgau in der Nacht zum Sonntag ist ein 43-jähriger Mann mit einem Messer angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, ermittelt sie gegen einen 37-jährigen Tatverdächtigen aus Brandenburg.

Laut Zeugenaussagen suchte der Brandenburger während der Vereinsfeier immer wieder Streit. Gegen 1.30 Uhr kam es auf der Veranstaltung zu mehreren Auseinandersetzungen, währenddessen der Tatverdächtige auf sein Opfer einstach.

Sicherheitsleute beobachteten, wie der Mann kurze Zeit später die Festhalle verließ. Aus Angst vor einem weiteren Angriff näherten sie sich dem 37-jährigen zunächst nicht. Da er eine auffällige, rote Weste mit einem Schriftzug trug, konnte er von der Polizei wenig später leicht auf dem Gelände identifizierte werden.

Der 43-Jährige wurde mit Stichen im Unterleib ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei war sein Zustand am Sonntagmorgen wieder stabil. Die Wunden wurden operativ behandelt.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Magdeburg sind zwei Asylbewerber am Sonntagabend von bis zu 30 Personen verprügelt worden. Die beiden Opfer erlitten Nasenbeinbrüche und Hämatome im Gesicht.

29.10.2018

Ein Schulbus ist am Montag im morgendlichen Verkehr auf dem Weg von Grimma nach Colditz verunglückt. Zwischen Schönbach und Leisenau prallte der mit 24 Kindern besetzte Bus mit einem Audi zusammen. Mindestens drei Schüler und die Busfahrerin wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

29.10.2018

In einer Chatgruppe sollen Schüler der Polizeifachschule in Leipzig rassistische Nachrichten verfasst haben. Ein Disziplinarverfahren wurde eingeleitet.

27.10.2018