Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Selfie vom Innenminister: Sächsische Polizei informiert jetzt über Facebook
Region Polizeiticker Selfie vom Innenminister: Sächsische Polizei informiert jetzt über Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 27.02.2015
Sachsens Polizei ist jetzt bei Facebook: Am Freitag schaltete Innenminister Markus Ulbig (CDU) das neue Webangebot frei. Quelle: web
Anzeige
Dresden

Zur Einweihung posierte Ulbig auf einem Selfie mit Polizeimeisteranwärtern, von denen 198 am Freitag ernannt wurden.

Die neue Facebook-Seite sei ein neuer Schritt auf den Bürger zu, erklärte Ulbig. Über den Auftritt wollten Landeskriminalamt und die Polizeidirektionen künftig zudem Fahndungsaufrufe und Präventionsangebote verbreiten. Die Online-User werden dabei offenbar konsequent geduzt. "Täglich berichten wir von den spannendsten Fällen und geben Tipps und Hinweise wie Ihr Euch vor Kriminalität schützen könnt", heißt es im ersten Post.

Facebook wird von Polizeibehörden verschiedener Bundesländer als Informationskanal genutzt. Die sächsische Polizei ist bereits auf Twitter aktiv und betreibt auf Facebook eine Karriere-Seite. (mit dpa)

http://www.facebook.com/polizeisachsen.info

Zur Galerie
So sieht sie aus, die neue Facebook-Seite der sächsischen Polizei.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige