Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Stauende übersehen - 13 Verletzte bei Unfällen auf der Autobahn 14
Region Polizeiticker Stauende übersehen - 13 Verletzte bei Unfällen auf der Autobahn 14
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 03.10.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Halle

Zunächst habe es den Angaben zufolge kurz nach 9 Uhr einen Unfall mit drei Fahrzeugen und Blechschäden gegeben. Es entstand ein Stau, den der Fahrer des Kleinbusses zu spät erkannte. Er fuhr auf einen Kleinwagen auf, schob diesen unter einen Lkw und beschädigte zwei weitere Fahrzeuge. 

Die 28 Jahre alte Fahrerin des Kleinwagens wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Die Insassen des Kleinbusses verletzten sich leicht. Alle seien in Krankenhäuser gebracht worden. Der Schaden werde mit 60 000 Euro beziffert, die Autobahn musste bis 15.30 Uhr gesperrt werden.

mro/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige