Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Sturzbetrunkener Motorradfahrer fällt in Gotha vor Polizei um
Region Polizeiticker Sturzbetrunkener Motorradfahrer fällt in Gotha vor Polizei um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 03.06.2018
Bei einer Polizeikontrolle ist am Samstag ein Mann von seinem Motorrad gefallen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Gotha

Bei einer Polizeikontrolle konnte sich ein alkoholisierter Motorradfahrer in Gotha nicht mehr auf den Beinen halten. Der Mann sei einfach umgekippt, berichtete die Polizei am Sonntag. Ein Atemalkoholtest habe bei ihm einen Wert von etwa zwei Promille ergeben. Der Mann war den Beamten am Samstag aufgefallen, weil er hinter einem Auto nicht mehr anhalten konnte und mit seiner Maschine auf den Bürgersteig geriet. Der Fahrer habe sich beim Umfallen nicht verletzt. Bei der Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr blieb es für ihn allerdings nicht: Sein Crossrad sei weder versichert noch zugelassen gewesen. Zudem konnte der Mann keinen Führerschein vorzeigen.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Massenschlägerei unter ungefähr 40 Jugendlichen im Vogtland ist ein Teenager schwer verletzt worden. Laut Polizei sollen auch Stichwaffen zu Einsatz gekommen sein.

03.06.2018

Ein 64-jähriger Autofahrer ist am Freitag in Fraureuth im Landkreis Zwickau mit einer 88-Jährigen Seniorin in einem Elektrorollstuhl zusammengestoßen.

02.06.2018

Im Vogtland ist ein Streit in einer Kneipe aus dem Ruder gelaufen: Der Wirt bedrohte einen Gast schließlich mit einer Axt.

02.06.2018