Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Suche mit Hubschrauber und Hunden: Vermisste Frau gefunden
Region Polizeiticker Suche mit Hubschrauber und Hunden: Vermisste Frau gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 25.03.2018
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Brand-Erbisdorf - 

Die knapp 24-stündige Suche nach einer vermissten Frau im Landkreis Mittelsachsen hat ein glückliches Ende genommen. Am Samstagabend fanden Polizisten die seit dem Vortag vermisste 26-Jährige. Nach einem Zeugenhinweis wurde die Frau leicht unterkühlt am Erzengler Teich in Brand-Erbisdorf gefunden.

Die Frau wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Grund für ihr Verschwinden war nicht bekannt. Bei der umfangreichen Suche kamen ein Hubschrauber, ein Spezialsuchhund, 16 Hunde des Verbundes sächsischer Rettungshunde sowie Helfer, Wachpolizisten und Polizeibeamte im Einsatz.

Von LVZ

Weil ein Bankangestellter vom Sparbuch einer Seniorin aus Taucha 20 000 Euro abgehoben hat, muss er sich vor dem Amtsgericht Eilenburg verantworten.

26.03.2018

Auf der Flucht ist ein Dieb in Leipzig aus einem Fenster in der ersten Etage gesprungen und hat sich verletzt. Doch ein Polizeihund konnte die Spur vom Mehrfamilienhaus zum Wohnort der Mutter des Täters nachverfolgen.

23.03.2018

Bei einer Explosion in einem Werk zur Munitionsentsorgung in Brandenburg kommt ein Mann ums Leben. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Wie sich herausstellt, hortete der Sachse bei sich zu Hause in großem Umfang Pyrotechnik und Sprengstoff.

23.03.2018
Anzeige