Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Unfall zwischen drei Fahrzeugen auf der A 38 bei Leipzig
Region Polizeiticker Unfall zwischen drei Fahrzeugen auf der A 38 bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 05.12.2017
Auf der A38 waren am Dienstag bei Leipzig zwei Autos und ein Lastwagen in einen Unfall verwickelt. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auf der A38 zwischen Leipzig-Südost und Kreuz Leipzig-Süd ist es am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Autos und einem Lastwagen gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde während der Aufräumarbeiten der linke Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr über den Seitenstreifen geführt. Bereits um 20.30 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben. Wie genau es zu dem Unfall kam ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde aber niemand.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Damit hatte selbst die Polizei nicht gerechnet: In Mockrehna ist ein Dieb binnen drei Minuten in die Tankstrelle eingebrochen und hat Beute gemacht. Der Pächter hat nun einen Schaden von mehreren Tausend Euros.

05.12.2017

Eine ehemalige Lagerhalle der Muldentalbahn in Colditz ist durch ein Feuer komplett zerstört worden. Am frühen Montagmorgen war das Feuer ausgebrochen – 50 Kameraden aus dem Gemeindefeuerwehrverbund Colditz sind im Einsatz.

04.12.2017

Nach dem Fund eines verdächtigen DHL-Pakets an Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich die Sendung als harmlos herausgestellt. Bei der vermuteten "Wurfgranate" handelte es sich um zusammengerollte Kataloge, erklärte ein Staatsanwalt auf LVZ-Anfrage.

04.12.2017
Anzeige