Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Update: Bundespolizei hebt Diebesbande in Leipzig, Chemnitz und Dresden aus

Haftbefehle vollstreckt Update: Bundespolizei hebt Diebesbande in Leipzig, Chemnitz und Dresden aus

Bei einer Razzia gegen eine mutmaßliche Diebesbande sind in Leipzig, Dresden und Chemnitz sieben Männer verhaftet worden. Sie waren in den vergangenen Monaten vor allem in Bahnhofsdrogerien auf Diebestour gegangen.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Die Bundespolizei hat am Montagabend in Leipzig zwei georgische Staatsbürger festgenommen. Die Beiden sollen Teil einer siebenköpfigen Diebesbande sein, die in den vergangenen Monaten mehr als 15 Diebstähle in sächsischen Drogeriemärkten verübt hat, hieß es. „Wir gehen aber davon aus, dass die Dunkelziffer weitaus höher ist“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Männer seien gut organisiert und vernetzt und hätten „nahezu täglich“ gestohlen.

Zeitgleich mit den Männern in Leipzig wurden am Montag vier weitere Personen in Chemnitz und Dresden verhaftet – einer der mutmaßlichen Diebe sogar auf frischer Tat in Chemnitz. Bei der koordinierten Polizeiaktion waren insgesamt 200 Beamte im Einsatz, hieß es am Dienstag. Die Verhafteten sind zwischen 29 und 49 Jahren alt. Neben den Festnahmen durchsuchten die Beamten im Auftrag der ermittelnden Dresdner Staatsanwaltschaft auch zehn Wohnungen und Zimmer in den drei sächsischen Großstädten sowie in Asylunterkünften in Chemnitz und Löbau. Mehrere Beweismittel, wie etwa Mobiltelefone und Diebesgut, konnten dabei sichergestellt werden.

In Dresden wurde am Dienstag ein siebter Beschuldigter festgenommen, wie die Bundespolizei am Nachmittag mitteilte. Der 30-jährige Georgier soll am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen die sechs bereits festgenommenen Männer wurde am Amtsgericht Dresden die Untersuchungshaft angeordnet. Aufgrund des Vorwurfs des Bandendiebstahls droht den sechs Männern nun eine Freiheitsstrafe zwischen sechs Monaten und zehn Jahren, hieß es.

Die zur Last gelegten Diebstähle sollen sich in den vergangenen Monaten überwiegend in Drogeriemärkten auf Bahnhöfen ereignet haben – in Dresden, Chemnitz, Leipzig, Hoyerswerda, Radebeul und Schirigiswalde. Die Polizei ermittle gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Dresden bereits seit Oktober letzten Jahres. „Wir sind gründlich vorgegangen, um möglichst alle Beteiligten zu erwischen. Ausschließen können wir aber nicht, dass es weitere Täter gibt.“ Das würden die weiteren Ermittlungen zeigen.

mpu/ade/agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr