Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Vermisst: Polizei sucht 14-jährigen Jungen aus Mühlau
Region Polizeiticker Vermisst: Polizei sucht 14-jährigen Jungen aus Mühlau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 17.09.2016
Der 14-Jährige wird seit Mittwoch vermisst.  Quelle: Polizei
Anzeige
Mühlau/Narsdorf/Leipzig

 Die Suche nach einem 14-jährigen Teenager blieb bislang erfolglos. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verließ der Schüler aus Mühlau am Mittwoch kurz nach 16 Uhr die Wohnung einer Verwandten in Burgstädt und wird seitdem vermisst. Trotz des Einsatzes von Polizeihubschraubern fehlt bislang jede Spur von dem Jungen. Der 14-Jährige könnte sich möglicherweise in der Umgebung von Narsdorf, Mutzscheroda oder auch in Leipzig aufhalten.

Der Gesuchte ist den Angaben zufolge etwa 1,65 Meter groß, schlank und hat kurzes, dunkelbraunes Haar. Er trägt gewöhnlich eine blaue Brille und hatte am Mittwoch beim Verlassen der Wohnung eine schwarze Sporttasche bei sich. Als er zuletzt gesehen wurde, trug er eine blaue Jeans, ein hellblau-kariertes Hemd und blaue Schuhe.

Wer hat den 14-Jährigen seit dem 14. September 2016 gesehen? Wer kann Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort oder zu bisherigen Aufenthaltsorten geben? Hinweise werden unter Telefon 03737/7890 bei der Polizei in Rochlitz oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Kohlebunker des Dampfers Diesbar hat es am Morgen gebrannt. Ursache des Feuers war wahrscheinlich Selbstentzündung.

08.09.2016

Das Landgericht Dresden hat den Entführer und Mörder der 17-jährigen Anneli-Marie zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Sein Komplize erhielt am Montag achteinhalb Jahre ebenfalls wegen Mordes in Tateineinheit mit erpresserischem Menschenraub mit Todesfolge.

05.09.2016

An- und Abreise Zuschauer der Pokalbegegnung Dynamo Dresden gegen RB Leipzig verliefen nach Polizeiangaben relativ ruhig. Die Behörden stellten nur vereinzelte Ordnungsverstöße fest.

20.08.2016
Anzeige