Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vermisste Angler aus Eilenburg: Suche wird mit weniger Kräften fortgesetzt

Unglück Vermisste Angler aus Eilenburg: Suche wird mit weniger Kräften fortgesetzt

Im Seegebiet vor der Insel Poel ist am Montag die Suche nach den zwei vermissten Anglern aus Eilenburg fortgesetzt worden - allerdings mit verringertem Aufwand. Im Rahmen des normalen Streifendienstes seien zwei Boote unterwegs.

Boot der Seenotrettung (Archivbild).

Quelle: dpa

Boiensdorf. Im Seegebiet vor der Insel Poel ist am Montag die Suche nach den zwei vermissten Anglern aus Eilenburg fortgesetzt worden - allerdings mit verringertem Aufwand. Im Rahmen des normalen Streifendienstes seien zwei Boote unterwegs, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Wismar. Es sei eher unwahrscheinlich, das die 42 und 61 Jahre alten Männer noch lebend gefunden werden. Sehr verwunderlich sei jedoch, dass auch das Boot der beiden noch nicht entdeckt wurde, obwohl es laut Hersteller als unsinkbar gelte.

Die beiden Angler waren am Donnerstagmorgen von Stove (Landkreis Nordwestmecklenburg) aus mit ihrem offenen Boot mit Außenbordmotor aufgebrochen und nicht wieder zurückgekehrt. Bei der Suche waren zunächst ein Überwachungsflugzeug, zwei Hubschrauber und ein Schiff eingesetzt worden.

Vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns wurden am Freitag bei rauer See zwei Angler aus dem Raum Eilenburg und ein polnischer Fährpassagier als vermisst gemeldet. Nach LVZ-Informationen soll es sich bei den vermissten Anglern um einen Mann aus Gallen und um seinen Sohn, der im Eilenburger Ortsteil Hainichen wohnt, handeln. Bei der Suche nach den als erfahren geltenden Anglern, die von einem Bootsausflug nicht zurückgekommen waren, wurden am Freitag nordöstlich der Insel Poel ein Überwachungsflugzeug, zwei Hubschrauber und ein Schiff eingesetzt. Am Nachmittag wurde die Suche dann eingestellt. Gefunden wurde bis dahin nichts - weder das Schiff noch die Angler oder Teile ihrer Ausrüstung.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr