Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Vermisste Firmenmitarbeiterin tot in Schneeberger Brandruine gefunden
Region Polizeiticker Vermisste Firmenmitarbeiterin tot in Schneeberger Brandruine gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 22.11.2014
Anzeige
Schneeberg/Chemnitz

Die Leiche wurde in die Rechtsmedizin gebracht.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die 55-Jährige verschüttet wurde, als das Feuer am Donnerstag ausbrach. „Sie lag nah an ihrem Arbeitsplatz.“ Eine Obduktion soll Aufschluss über die genauen Todesumstände geben.

Das Feuer war vor zwei Tagen aus bislang unbekannten Gründen ausgebrochen, die Löscharbeiten dauerten bis Samstagmorgen. 24 Mitarbeiter der Firma konnten in Sicherheit gebracht werden. Der Sachschaden ist noch unbekannt.

Weil in der Nacht zum Samstag Glutnester gelöscht werden mussten und das Gebäude schwer beschädigt und einsturzgefährdet ist, gestaltete sich die Suche nach der vermissten Kollegin schwierig. Bagger mussten erst Teile der Halle einreißen und den Weg frei machen.

Erst Samstagmittag konnten fünf Leichenspürhunde Witterung aufnehmen. Wenig später schlug einer an, die Befürchtungen bestätigten sich. Alle Ermittlungen in der Umgebung der Firma und im Umfeld der Vermissten blieben ohne Ergebnis, berichtete der Polizeisprecher. „Nun haben wir traurige Gewissheit.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige