Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Warschauer Taxi mit russischen Fahrgästen in Sachsen gestoppt
Region Polizeiticker Warschauer Taxi mit russischen Fahrgästen in Sachsen gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 26.03.2012
In der Nähe von Görlitz hat die Bundepolizei am Montag ein etwas untypisches Taxi angetroffen. Quelle: dpa
Anzeige
Görlitz

Zwei polnische Fahrer hätten ihre Passagiere nach Frankreich bringen wollen und sich dabei unterwegs abgewechselt, teilte die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mit.

Weil die russische Familie in Polen Asylanträge gestellt hatte, sei sie den polnischen Behörden übergeben worden. Gegen die Taxifahrer wurde ein Verfahren wegen Verdachts des Einschleusens eingeleitet. Einer der beiden hätte sich gar nicht erst ans Lenkrad setzen dürfen: Ihm war 2009 in Polen die Fahrerlaubnis entzogen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige