Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Wasserleiche aus der Mulde bei Eilenburg obduziert – Identität ist noch immer unklar
Region Polizeiticker Wasserleiche aus der Mulde bei Eilenburg obduziert – Identität ist noch immer unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 29.10.2014
Der mysteriöse Leichenfund in der Eilenburger Mulde ist noch ungeklärt. Die Obduktion des Toten brachte bislang kein Ergebnis. Quelle: Steffen Brost
Anzeige

Identität sowie Todesursache seien weiterhin unklar, sagte der Sprecher der Leipziger Staatsanwaltschaft Ralf-Uwe Korth am Mittwoch auf Anfrage von LVZ-Online. Die rechtsmedizinische Untersuchung habe bislang keine Hinweise darauf erbracht, wie der Mann ums Leben kam.

Laut Korth seien noch weitere chemisch-toxikologische Untersuchungen notwendig. Dadurch soll geklärt werden, ob der Mann möglicherweise an Drogen oder Medikamenten starb. Ein Ergebnis wird erst in einigen Tagen erwartet. Die Staatsanwaltschaft schließt einen Mord ebenso wie einen Suizid bislang nicht aus. Zur Identität des Toten seien bislang noch keine Hinweise eingegangen.

Ermittler schließen Öffentlichkeitsfahndung nicht aus

Die unbekleidete Leiche war am Freitag vergangener Woche bei Laußig unweit des Fährhauses Gruna aus der Mulde gezogen worden. Der stark tätowierte Mann soll bereits zwischen zehn und 30 Tagen im Wasser gelegen haben. Zunächst hatte es geheißen, der Mann sei möglicherweise asiatischer Abstammung. Dies wollte Korth nach der am Dienstag erfolgten Obduktion weder bestätigen noch dementieren.

Auch zum scheinbaren Alter oder äußeren Identifizierungsmerkmalen hüllt sich die Staatsanwaltschaft bislang in Schweigen. „Die Prüfungen zu den Umständen des Todesfalls laufen noch. Daher machen wir dazu keine Angaben“, so Korth. Sollte sich die Identität nicht aufklären, werde jedoch auch ein öffentlicher Hinweisaufruf nicht ausgeschlossen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige